Ich bin ich. Ein Haufen Zellen mit Seele

Und wieder ein neues ...

... Baby. Lea Theresia Schmiedl. Max und seine Liebe Frau Schmiedl sind unglaublich stolz. Und Max ist froh, daß er ein Mädchen zusammen gebracht hat, weil Burschen gemein sind. Sagt der Max. Und wo er recht hat, hat er recht !

8.8.06 15:50, kommentieren

WIEDER DA ...

... und schon wieder urlaubsreif! Aber wahrscheinlich fehlt einfach nur die Motivation. Na so vielen faulen Tagen. Ich werd mal einen Gang hochschalten und schaun was passiert.

1 Kommentar 28.6.06 15:51, kommentieren

EIN ...

... gemütliches, langes Wochenende mit einer Wanderung auf den Schöckl bei noch Sonnenschein, aber um Punkt 14:00 schlug das Wetter um (gelle Herr Wetterfrosch), einige Stunden Studioarbeit am Freitag, Superfrühstück im Salzberg , Regenspaziergänge und nette Plaudereien über Dies und Das geht zu Ende.
Ich mach schon eine Stricherlliste, denn unser 2-wöchiger Urlaub ist nicht mehr weit!
Schöne Arbeitswoche wünsch ich allen.

3 Kommentare 29.5.06 10:02, kommentieren

SO SIND SIE ...

... die Mädels.

ZUCKERBROT


und PEITSCHE!


Lili Stefan

24.5.06 11:19, kommentieren

ZU VIELE VARIABLE ...

... für den planmässigen Umbau im Studio. Bis dato gibt es noch ein einziges Offert. Der Architekt hat auf voller Linie versagt. Einerseits bin ich froh, daß das Projekt verschoben wird, weil einfach noch so viele Fragen offen sind. Andererseits geht dieser Vorbereitungsstreß weiter und die Vorfreude auf ein neues Umfeld dauert an, hält sich aber in Grenzen.

1 Kommentar 23.5.06 15:42, kommentieren

AUSGESPERRT ...

... ist zwar schon 1 Woche her, aber fühlt sich an wie gerade eben.
Meine Horrorvision ist wahr geworden. Ausgesperrt. Ein Luftzug und zu war die Wohnungstüre. Schlüssel drinnen. Handy drinnen. Hund drinnen. Stefan weit weg in der Pampa.
Letzte Konsequenz: Aufsperrdienst anrufen ... Ohnen Handy? Fragst die Nachbarn. ABER: Niemand macht auf. Irgendwann habe ich mich dann auf die Straße gestellt und einen Passanten gefragt, ob er mir sein Handy zum Anrufen des Aufsperrdienstes borgt. 30 Min später ein netter Herr mit einem BMW X3. Warum er sich das Auto leisten kann, erfahre ich, als ich für 2 sec Aufsperrhilfe 160,- löhne. Er fährt mit mir dann auch noch zum Bankomaten.

Seit dem liegt ein Türstopper neben der Eingangstüre und wenn ich kurz raus muß. Zack. Türstopper dazwischen geschoben.
Trotzdem hör ich immer noch das Zufallen der Türe ...

3 Kommentare 22.5.06 11:01, kommentieren

DIE ZEIT VERFLIEGT ...

... und es passiert so viel. Mittlerweile verstehe ich, wenn Leute sich eine Auszeit nehmen. Mir wäre grad auch danach. Schönes Wochenende

3 Kommentare 19.5.06 14:25, kommentieren

WACHAU ...

... ich wünsch mir ja schon soo lange einen Ausflug in die Wachau. Und morgen ist es soweit. Danke meinem lieben Kunden und Landsmann Ferdi Schretter. Zu seinem 70er lädt er eine hoffentlich lustige Runde zu einer Schifffahrt von Wien nach Krems und retour ein. Ich frrreu mich.
Ein herzliches Danke an dieser Stelle an unsere Hundesitter.
Am Samstag ist dann nochmal intensiv-Studio-Planung angesagt. Detailkonzept und Farbauswahl sind noch lange nicht gegessen. Und am Sonntag ist hoffentlich ein schöner Wandertag drin.

Alles Liebe

11.5.06 18:40, kommentieren

TAUFEN ...

... sind was Schönes. Am Samstag wurde Teresa getauft. Obwohl ich gar nix von religiösen Bündnissen halte, hat Teresas Familie eine berührende Taufe organisiert, in die alle Gäste eingebunden waren. Die Kleine hat zwar alles verschlafen, dafür hat aber die 9 Tage alte Anna für 2 geschrieen. Sonntag war verbal arbeitsintensiv und hat uns in den tiefsten, grünen Wienerwald geführt.

3 Kommentare 8.5.06 16:38, kommentieren

ANNA is born...

... ANNA Korak hat gestern Nachmittag das Licht der Welt erblickt. Wir wünschen Petra, Gernot und Anna das Allerbeste und freuen uns schon aufs Babywatching

28.4.06 13:11, kommentieren

BELGIEN ...

... bewundernswert sind die beiden. Verschwinden einfach für 3 Jahre nach Belgien. Wolfgang glaubt, daß er dort besser Sterndln schauen kann. Nur Elisabeth weiß noch nicht so recht, was sie erwartet. Aber mitgehangen mitgefangen. Es wird sich schon was finden. Viel Glück und Erfolg!

Sonst nix Neues: Werkln wie immer. Am Wochenende Strohwitwe. Und müde sein.

2 Kommentare 25.4.06 13:44, kommentieren

Wieder im Lande ...

... eine schöne und viel zu kurze Osterurlaubswoche hat sein Ende gefunden. Ein Tag Arbeit und das bisschen Erholungsfeeling ist futsch. Egal. 3 von 5 Tagen Sonnenschein, viele schöne und prickelnde Bike/ Wanderkilometer, mittelmäßiges Essen und Kaffee, plappernde und pupsende Zimmernachbarn im Stahlbetonbau bis spät in die Nacht, supernette italienische Bevölkerung und Massen von unkommunikativen und vertrockneten deutschen Urlaubern. Trotzdem würde ich jederzeit wieder an den Gardasee fahren.
Stürzen uns jetzt so intensiv wie es geht in die Umbauarbeiten.
Und: in nicht mal 2 Monaten schon wieder URLAUB! Das nenne ich eine Perspektive!

Schöne Zeit für alle!

20.4.06 11:07, kommentieren

BRAVE OSTERHASEN ...

... wünsch ich euch. Viel Spaß beim Eiersuchen und ein paar sehr erholsame, sonnige und harmonische Feiertage.

Wir sind am 18. April wieder im Lande.

Dickes Bussi an alle.

7.4.06 19:34, kommentieren

GEMÜTLICHES ...

... und doch sehr aktives Wochenende gehabt. Nach einer ziemlich stressigen Woche endlich wieder mal Zeit füreinander gehabt und den Schöpfl bestiegen, geradelt, gebügelt und neue Garderobenhaken montiert . Eine hoffentlich ruhigere Woche liegt vor uns und die Perspektive auf den Gardasee lässt uns beschwingt in den Tag gehen.

3.4.06 10:22, kommentieren

GARDASEE...

... eine Reise wert? GARDASEE WIR KOMMEN!
10.-16. April. Also praktisch vor der Türe

28.3.06 17:40, kommentieren