Ich bin ich. Ein Haufen Zellen mit Seele

EINE ÜBERLEGUNG ....

... also in den letzten Monaten sind mir ja so einige, eigentlich sehr viele, Menschen über den Weg gelaufen. Es gehört auch zum meinem Job, mich mit dem einen oder anderen - oft entscheide ich nach Sympathie - etwas intensiver zu beschäftigen. Sprich mit ihm zu unterhalten. Und es ist fast unglaublich, welche zwischenmenschlichen Dramen sich bei manchen Leuten abspielen.
Und jetzt möchte ich nur festhalten:
Wenn jemand mal über mich sagen sollte: "Ich möchte mit dieser Frau nichts mehr zu tun haben, weil ich sie hasse. Erwähne bitte nie wieder ihren Namen!" Dann muß ich mein Leben radikal verändern.

Ich hoffe bzw bin mir ziemlich sicher, daß noch nie jemand sowas ernsthaft - und darüber macht man keine Scherze - über mich gesagt hat. Und das macht mich glücklich. Denn ich könnte nur schwer damit leben.

Und ich habe in letzter Zeit einige Menschen getroffen, die offenbar damit leben müssen/können. Schrecklich oder?

21.11.07 12:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen