Ich bin ich. Ein Haufen Zellen mit Seele

ICH TREFFE HEUTE ....

... eine Uralt Bekannte.
Die böse Frau hat mich seinerzeit dazu überredet bei Strafingers zu kündigen und den Schritt in die große weite Welt (*ggg* heute halte ich das eher für einen Scherz) zu wagen.
Und dieses Treffen kam auch ganz lustig zustande. Ich mailte mit meiner Freundin über unser Kinderthema.
Deren Freundin hat das ganze schon erfolgreich hinter sich und stellt einen Kontakt mit dieser Freundin her - zum Erfahrungsaustausch.
Ich maile mit dieser Bekannten meiner Freundin hin und her. Will wissen wie sie aussieht und google sie.
Und ich finde sofort ein Foto, wo sie mit eben dieser uralt-Bekannten drauf ist.
Ich sprech diese Bekannte auf meine Uralt-Freundin an und sie sagt, daß sie täglich mit ihr Kontakt hält, weil sie für sie arbeitet. Agentur-Endkunde.
Darauf hin bitte ich um eine Kontaktaufnahme.
Und flugs, flattert ein mail von meiner Uraltbekannten ins Haus.
Lustig, oder?
Ja und jetzt treffen wir uns.
Freu mich schon.

9.10.08 14:49

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Andrea (10.10.08 00:14)
Das ganze Leben ist ein Dorf ;o)


(10.10.08 13:58)
so isses wohl.
wir hatten es ganz nett ...


Andrea (13.10.08 19:16)
obwohl da hätte ich auch eine geschichte dazu: in der firma haben wir einen filialleiter, der der bruder vom ex-freund meiner nachbarin in kärnten ist. diese nachbarin hat mit julian zusammen karl may gespielt und ich bin mit dem jetztigen arbeitskollegen auch gemeinsam ein jahr in die schule gegangen. zusätzlich haben mein papa und der vater vom arbeitskollegen als buben zusammen fußball gespielt. entweder alles zufall oder in kärnten wohnen halt wenig leute ;o)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen